Die nächste Bundestagswahl in Suhl, Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, Sonneberg mit 246.205 wahlberechtigten Menschen steht unmittelbar bevor. Egal ob rechts, links oder Parteien aus der politischen Mitte wie CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Die Linke. Aber auch neue und aufstrebende Parteien wie AfD, Die Partei und Freie Wähler. Wann die Wahl des Bundestags stattfindet, das entscheidet unsere aktuelle Regierung in Berlin in Absprache mit den Bundesländern und dem Bundespräsidenten, er oder sie fällt die Entscheidung letztendlich. In allen Bundesländern begleiten wir für Sie die Wahl, von Thüringen bis Bayern mit allen Parteien. Entdecken Sie alle Fakten für Ihren Wahlkreis (Nummer 196) und Ihre Heimatstadt finden Sie hier alle aktuellen Prognosen, Trends und Hochrechnungen. Die Abstimmung bestimmt die Abgeordneten im Deutschen Bundestag. Nach Art. 39 des Grundgesetzes findet die Wahl alle vier Jahre statt. Vom Meinungsbild zu genauen Zahlen.

+ Kennst du schon?

Die Fraktion der Christlich Demokratische Union Deutschlands

Schon seit den 50-er Jahren ist die CDU / CSU Volkspartei, zusammen mit der bayrischen Schwesterpartei CSU (Christlich Soziale Union) tritt sie als Parteibund im Bund auf um Wähler und Stimmberechtigte vom gemeinsamen Programm zu überzeugen.

Die Partei wendet sich mit ihrem Programm an Personen und Wähler aus allen Schichten und Gruppen des Landes.

Im Deutschen Bundestag tritt die CDU / CSU stets als gemeinsame Bundestagsfraktion auf.

Wer liegt vorn in der Wählergunst? Wen bevorzugen die Wähler? wird die Partei für sich gewinnen und 39.5% der Zweitstimmen.

Lesen Sie hier mehr zur CDU / CSU, ebenso auf Wikipedia.

Trends für die Sozialdemokratische Partei (SPD)

Die SPD, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, ist eine bundesweit vertretene politische Partei in Deutschland mit ihren Ideen für Umweltpolitik, Migrationspolitik, Sozialpolitik und Haushaltspolitik. Zentrales Ziel ist die Bildungsgerechtigkeit für gleichere Aufstiegschancen bildungsfernerer Schichten. Welche Position hat die SPD? Kaum zu glauben, von 246.205 wahlberechtigten Menschen stimmen 18.4% für die SPD. Bei der Wahl spekuliert die SPD nach Prognose mit einem Plus von 5 Prozent zur Wahl. Die SPD hat eine ähnlich viele eingeschriebene Mitglieder wie die Christlich Demokratische Union. Hier entdecken Sie noch mehr zur SPD und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der SPD.

FDP (Die Liberalen), die Bundespartei mit Wahlprogramm

Vor nicht allzu langer Zeit waren sie bei vielen Wählern schon fast vom Spektrum der Parteien verschwunden, die FDP, auch Die Liberalen, stehen als Liberale rechts der Mitte, sie setzen allein auf den einzelnen mündigen Bürger und dessen Verantwortung, in Politik und Wirtschaft . Ihr grundlegendes Ideal, auch im bevorstehenden Wahlkampf, besteht somit in der Freiheit jedes einzelnen Mitbürgers, besonders vor staatlicher Gewalt. Wer liegt vorn in der Gunst der Wahlberechtigten? Welche Position hat die FDP? 2.306 Menschen werden die FDP wählen, dass sind 1.4% der Menschen. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur FDP, ebenso auf Wikipedia.

Hochrechnungen für Die Linke

Die Linke wurde gegründet 2007 durch die Vereinigung der Linkspartei. PDS und der damaligen SPD-Abspaltung WASG um Oskar Lafontaine. Wie denken die Menschen in Suhl, Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, Sonneberg über die Parteien zur Bundestagswahl? Von 246.205 Wahlberechtigten wählen 27.6% mit ihrer Erststimme die Die Linke. Ausführliche Informationen zur Die Linke oder lesen Sie mehr über die Die Linke auf Wikipedia.

Hochrechnungen von Die Grünen Bundestagswahl

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich als Bundesparteiartei insbesondere mit umweltfreundlicher Politik. Ein wesentlicher inhaltlicher Faktor ihrer Programme ist die Umweltpolitik. Bündnis 90 / Die Grünen setzen auf grünes Wirtschaften, Umweltschutzund ein starkes, solidarisches Europa. Ebenso, wie auf die Integration von geflüchteten Menschen und natürlich auch die Gleichberechtigung. Die Partei steht nach eigenen Aussagen für ein ökologisches, weltoffenes und gerechtes Land, vom Elektroauto bis zur Integration, von grüner Wirtschaft bis zum Datenschutz. Regelmäßig gibt es neue Wahlprognosen in Nachrichtenmagazinen und Zeitungen. Hier sind die aktuellen Prognosen und Hochrechnungen für die Die Grünen mit Erst- und Zweitstimmen. wird die Partei für sich gewinnen. Zusätzliche Informationen zur Die Grünen und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der Die Grünen oder lesen Sie mehr über die Die Grünen auf Wikipedia.

Die Bundestagsfraktion der AFD (Alternative für Deutschland)

Die Partei AfD wurde als Gegenbewegung zum Euro-Rettungsschirm gegründet. Dabei gibt es regelmäßig viele Wahlprognosen in Zeitungen und in den täglichen Nachrichten. Hier ist die aktuelle Hochrechnung für Suhl, Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, Sonneberg. Zur Zeit gewinnt die AfD in Suhl, Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, Sonneberg (Thüringen) aktuell 0.0% und 5.1% der Zweitstimmen im Wahlkreis von insgesamt 246.205 Wählern. Nur ein Jahr später zog die AfD mit ihren politischen Vertretern in 11 Landesparlamente ein. Lesen Sie hier mehr zur AfD.

SPD, CDU / CSU, AfD, FDP, Die Grünen und die Linke: Das interessiert die Menschen in diesem Jahr

  1. Verteidigungspolitik
  2. Europapolitik
  3. Sicherheitspolitik
  4. Sportpolitik
  5. Verkehrspolitik
  6. Medienpolitik
  7. Energiepolitik
  8. Agrarpolitik

+ Kennst du schon?

Suhl, Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, Sonneberg: Trends und Prognosen

Die Hochrechnung für Wahlkreis 196 (Suhl, Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, Sonneberg). Hier finden Sie die statistische Hochrechnung für Thüringens bedeutenste Stadt Erfurt.

ParteienWählerProzent
CDU/CSU67.09341.9%
Zweitstimme CDU/CSU63.20639.5%
SPD29.44418.4%
Zweitstimme SPD26.30716.4%
FDP2.3061.4%
Zweitstimme FDP3.8702.4%
Die Linke44.14527.6%
Zweitstimme Die Linke40.47525.3%
Die Grünen4.7242.9%
Zweitstimme Die Grünen6.1383.8%
Freie Wähler2.0331.3%
Zweitstimme Freie Wähler2.3281.5%
AfD00.0%
Zweitstimme AfD8.2285.1%
Die Partei00.0%
Zweitstimme Die Partei00.0%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Wähler nach Aktivität

Suhl, Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, SonnebergWählerVerhältnis
Wahlberechtigt246.20510.9%
Aktive Wähler162.93066.2%
Gültige Erststimmen160.20798.3%
Gültige Zweitstimmen160.52298.5%

Weitere Hochrechnungen über Erfurt und Thüringen:

+ Kennst du schon?

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.