Ein ganzes Land geht wählen und natürlich bereitet sich auch Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I mit seinen 219.903 Wahlberechtigten auf die anstehenden Wahlen akribisch vor. Die Wahl bestimmt die Abgeordneten des Deutschen Bundestages für ganze 4 Jahre, insofern es nicht zur Neuwahl kommt. Vom Meinungsbild zu den aktuellen Hochrechnungen und Zahlen in Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I. Von Thüringen bis zum Saarland haben wir die neuesten Prognosen zur Bundestagswahl. Parteien der Mitte wie CDU / CSU, SPD, Die Linke, Grüne und FDP, sowie auch neue und kleine Parteien wie Die Partei, Freie Wähler und AfD. Nicht nur Informationen zu den neuen kandidaten, bei uns lesen Sie ebenso immer die Hochrechnungen, Trends, aktuellen Zahlen und Prognosen für Ihren Wahlkreis. Den allgemein gültigen Wahltermin entscheidet unsere jetzige Bundesregierung in Berlin in enger Absprache mit den Bundesländern und natürlich mit dem Bundespräsidenten.

CDU (Christlich Demokratische Union) Fraktion

Mittlerweile seit über fünfzig Jahren ist die CDU / CSU Volkspartei, zusammen mit ihrer kleineren bayrischen Schwesterpartei CSU , der Christlich Soziale Union, tritt sie bei Bundestagswahlen auf um Wähler vom gemeinsamen Wahlprogramm zu überzeugen.

Die Parteien wenden sich mit ihrem Programm an Menschen und Wähler aus allen Gesellschaftsschichten und Gruppen im Land.

Wie ticken die Wähler in Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I? wird die Partei für sich in Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I (Mecklenburg-Vorpommern) gewinnen und 40.4% der Zweitstimmen zur Wahl.

Weitere Informationen zur CDU / CSU.

SPD: Die Bundespartei mit Wahlprogramm

Bundesweit ist die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) vertreten. Ebenso ist die SPD in allen Landtagen für die anderen Parteien für Bildungspolitik, Migrationspolitik, Innenpolitik und Umweltpolitik. Als Partei entstand sie erneut, damals in der Nachkriegszeit und steht für soziale Werte in unserer Gesellschaft. Die SPD fast gleich hohe Mitgliederzahl wie die Christlich Demokratische Union, weit konstant höher als die der sonstigen politischen Parteien. Wer liegt vorn in der Wählergunst? Was wählt man hier? wird die Partei für sich in Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I (Mecklenburg-Vorpommern) gewinnen. Für die Für die Wahlen rechnen die Sozialdemokraten nach Hochrechnungen mit einem 5 Prozent Plus. Zentrales Ziel ist Bildungsgerechtigkeit für Aufstiegschancen bildungsfernerer Schichten und sozialer Gruppen für ein sozial gerechteres Land. Ausführliche Informationen zur SPD und zum aktuellen Wahlprogramm der SPD oder finden Sie mehr über die SPD auf Wikipedia.

Die Grünen Bundestagsfraktion

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich insbesondere mit nachhaltiger Politik, stellten sogar Minister und Ministerpräsidenten. Wen bevorzugen die Wähler statistisch in Mecklenburg-Vorpommern? Die Die Grünen bekommt in Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I aktuell 3.6% und mit 6.526 Stimmen 4.5% der Zweitstimmen im Wahlkreis von insgesamt 219.903 Wählern. Lesen Sie hier mehr zur Die Grünen oder lesen Sie mehr über die Die Grünen auf Wikipedia.

Prognosen für Die Linke

Die Linke wurde gegründet am 16. Juni 2007, durch die angestrebte Verschmelzung der SPD-Abspaltung (WASG) und der Linkspartei. PDS. Ständig erscheinen neue Wahlprognosen in Nachrichtenmagazinen und Zeitungen. Gibt es in diesem Jahr gute Prognosen für die Die Linke? Die Die Linke erreicht in Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I aktuell 22.2%. Gleichzeitig 20.4% der Zweitstimmen mit 29.838 Wählern. Weiterführende Informationen zur Die Linke oder finden Sie mehr über die Die Linke auf Wikipedia.

Prognosen der AFD (Alternative für Deutschland) zur Wahl

Die Partei AfD wurde als Reaktion auf den Euro-Rettungsschirm am 06. Februar 2013 gegründet und war permanent sehr aktiv in ihrer Medienarbeit. Wie entscheiden sich die Menschen in Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I? 0.0% der Erststimmen kann die AfD in Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I (Mecklenburg-Vorpommern) für sichHier entdecken Sie noch mehr zur AfD und zum aktuellen Wahlprogramm der AfD oder lesen Sie mehr über die AfD auf Wikipedia.

Entwicklungen der Freie Demokratische Partei zur Bundestagswahl

Vor nicht so langer Zeit waren sie bei den meisten Wählern vom Spektrum der Parteien verschwunden. Die FDP stehen rechts der Mitte, sie setzen allein auf den einzelnen Bürger und dessen Verantwortung, in Politik und Wirtschaft . Hier sind die aktuellen Wahlprognosen für Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I. Von 219.903 wahlberechtigten Menschen stimmen 1.5% für die FDP. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur FDP oder finden Sie mehr über die FDP auf Wikipedia.

SPD, CDU / CSU, AfD, Die Linke, Die Grünen und FDP: Die Themen für die Bundestagswahl

  1. Deutsche Wiedergutmachungspolitik‎
  2. Migrationspolitik
  3. Verkehrspolitik
  4. Rechtspolitik
  5. Europapolitik
  6. Ernährungspolitik

Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I: Prognosen / Statistisch

Die Prognose für Wahlkreis Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg I. Hier finden Sie die Prognose für Mecklenburg-Vorpommerns bedeutenste Stadt Schwerin.

ParteienWählerProzent
CDU/CSU56.91239.0%
Zweitstimme CDU/CSU59.02840.4%
SPD37.83225.9%
Zweitstimme SPD31.54321.6%
Die Grünen5.1943.6%
Zweitstimme Die Grünen6.5264.5%
FDP2.2531.5%
Zweitstimme FDP3.2982.3%
Die Linke32.37322.2%
Zweitstimme Die Linke29.83820.4%
AfD00.0%
Zweitstimme AfD7.7295.3%
Die Partei00.0%
Zweitstimme Die Partei00.0%
Freie Wähler2.9172.0%
Zweitstimme Freie Wähler1.3961.0%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Wähler und Nichtwähler

Schwerin, Ludwigslust-Parchim I, Nordwestmecklenburg IWählerVerhältnis
Wahlberechtigt219.9039.8%
Aktive Wähler148.47067.5%
Gültige Erststimmen145.96598.3%
Gültige Zweitstimmen146.33798.6%

Mehr Hochrechnungen über Schwerin und Mecklenburg-Vorpommern:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.