Sachsen, Leipzig und Sachsen. Die Wahl des Bundestags ist nah. Kommen wir nun von den Fakten zu genauen Zahlen in Sachsen. Für die wichtigsten Parteien um CDU / CSU, SPD, Die Linke, Grüne und FDP. Genauso Die Partei, Freie Wähler und AfD. In allen Bundesländern dokumentieren wir die Wahl, von Baden-Württemberg bis Schleswig-Holstein mit Leidenschaft. Nicht nur die Programme der Parteien und Spitzenkandidaten, bei uns im Blog finden Sie ebenso immer Prognosen, Trends, Hochrechnungen und aktuelle Zahlen. Jetzt geht es nur noch um das Datum. Der Termin wird von unserem Bundespräsidenten in Absprache mit der Bundesregierung, ihren politischen Vertretern und den einzelnen Ländern bestimmt und festgelegt, nun können sich all die teilnehmenden politischen Parteien und Medienvertreter auf die Wahl vorbereiten, so ist der Ablauf.

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU): Grundsatz und Wahlprogramm

Als Partei der Mitte und Volkspartei ist die CDU / CSU seit 1945 stets aktiv im Bund und in den Ländern.

Die Parteien wenden sich mit ihrem Programm an Menschen aus allen Gesellschaftsschichten und Gruppen des Landes natürlich auch an Unentschlossene und Nichtwähler.

Die Bundestagsfraktion der CDU / CSU ist ein Zusammenschluss von politischen Abgeordneten der beiden Parteien im Bundestag mit dem Ziel der Zusammenarbeit auf politischer Ebene.

Die CDU / CSU erreicht in Sachsen aktuell mit 1.080.087 Stimmen 46.5% und 42.8% der Zweitstimmen im Wahlkreis.

Lesen Sie hier mehr zur CDU / CSU und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der CDU / CSU.

Trends der SPD (Sozialdemokratische Partei) zur Bundestagswahl

Bundesweit ist die Sozialdemokratische Partei Deutschlands, kurz SPD, vertreten. In der 150 jährigen Geschichte stritt die Partei all zu oft gegen Kritiker für die Interessen der Arbeiterklasse, für eine friedliche, sozial gerechte und demokratische Gesellschaft. Wer liegt vorn in der Wählergunst? Wie stehen die Chancen für die SPD? 375.941 Menschen werden für die SPD stimmen. Die Partei hat eine ähnlich hohe Mitgliederzahl wie die CDU, 2017 gewannen die Sozialdemokraten viele neue Mitglieder aufgrund des Antritts von Kanzlerkandidat Martin Schulz, weit konstant höher als in allen anderen Bundesparteienim Bundestagswahlkampf. Hier finden Sie mehr zur SPD.

Linkspartei / Die Linke: Die Bundespartei mit Wahlprogramm

Die Linke entstand am 16.06.2007 durch Zusammenlegung der SPD-Abspaltung WASG und der früheren ostdeutschen Linkspartei. PDS, das gemeinsame Grundsatzprogramm der Partei wurde erst ein paar Jahre Jahre später, Ende 2011 verabschiedet und ist seither die Basis. Regelmäßig erscheinen neue Wahlprognosen in Zeitungen. Wie steht es um die Chancen für die Die Linke in Sachsen? 500.300 Menschen werden für die Die Linke stimmen, dass sind 21.5% der Menschen in diesem Jahr. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur Die Linke.

Wahlprogramm der FDP (Die Liberalen)

. Ihr inhaltlicher Grundgedanke der FDP ist der Liberalismus in seiner reinen Form. Den sie traditionell vertreten hat und auch in der kommenden Bundestagswahl weiter vertreten werden wird. Wie steht es um die FDP in Sachsen? 2.4% kann die FDP in Sachsen für sich Mehr Informationen zur FDP und mehr zum Wahlprogramm der FDP.

Bündnis 90 / Die Grünen: Grundsatz und Wahlprogramm

Bündnis 90/Die Grünen stehen für nachhaltige Politik. Für Die Grünen geht es um die Umweltpolitik. Wen bevorzugen die Menschen in Sachsen? wird die Partei für sich gewinnen. Weitere Informationen zur Die Grünen und zum aktuellen Wahlprogramm der Die Grünen oder lesen Sie mehr über die Die Grünen auf Wikipedia.

Hochrechnungen für die Alternative für Deutschland (AfD)

Die Partei AfD, Alternative für Deutschland, hat sich als Reaktion auf den Euro Rettungsschirm gegründet und war in den Nachrichten und Zeitungen extrem präsent. Wer liegt vorn in der Gunst der Wahlberechtigten hier im Landkreis? Wie wählen die Menschen in Sachsen? Von 3.406.430 Wahlberechtigten stimmen 0.0% für die AfD. Mehr Informationen zur AfD, ebenso auf Wikipedia.

Das interessiert die Deutschen in diesem Jahr

  1. Ernährungspolitik
  2. Sozialpolitik
  3. Deutsche Wiedergutmachungspolitik‎
  4. Verkehrspolitik
  5. Migrationspolitik
  6. Sportpolitik
  7. Sicherheitspolitik
  8. Kulturpolitik
  9. Verteidigungspolitik
  10. Finanzpolitik

Sachsen: Umfrage und Hochrechungen

Die Hochrechnung für Wahlkreis Sachsen. Hier finden Sie die statistische Hochrechnung für Sachsens bedeutenste Stadt Leipzig.

ParteienWählerProzent
SPD375.94116.2%
Zweitstimme SPD340.81914.7%
CDU/CSU1.080.08746.5%
Zweitstimme CDU/CSU994.60142.8%
Die Grünen103.4704.5%
Zweitstimme Die Grünen113.9164.9%
Die Linke500.30021.5%
Zweitstimme Die Linke467.04520.1%
FDP55.6732.4%
Zweitstimme FDP71.2593.1%
Freie Wähler27.2541.2%
Zweitstimme Freie Wähler34.8581.5%
AfD00.0%
Zweitstimme AfD157.7816.8%
Die Partei3.8520.2%
Zweitstimme Die Partei00.0%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Wähler nach Aktivität und Verhältnis

SachsenWählerVerhältnis
Wahlberechtigt3.406.430151.3%
Aktive Wähler2.368.75869.5%
Gültige Erststimmen2.324.89398.1%
Gültige Zweitstimmen2.332.65298.5%

Mehr Informationen über Leipzig und Sachsen:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.