Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I: Trends

Die Bundestagswahl in Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I, Wahlkreis 13) mit 209.239 Wahlberechtigten steht bevor. Von Bayern bis Schleswig-Holstein haben wir die Ergebnisse Trends zur deutschen Bundestagswahl. Egal ob links, rechts und natürlich Parteien der politischen Mitte wie CDU/CSU, SPD, Die Linke, Grüne und FDP in Mecklenburg-Vorpommern, sowie auch neue Parteien wie AfD, Die Partei und Freie Wähler. Nun brauchen wir noch ein genaues Datum. Der Termin wird vom Bundespräsidenten in enger Zusammenarbeit mit unserer Bundesregierung und den Ländern festgelegt. Vom Meinungsbild zu genauen Zahlen in Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I.

Christlich Demokratische Union Deutschlands, die Bundespartei mit Wahlprogramm

Die CDU / CSU ist eine etablierte und renomierte Volkspartei, schon seit mehr als fünfzig Jahren ist die CDU aktiv im Bund und in den einzelnen Bundesländern.

Prognostiziert bringt es die CDU / CSU auf 57.971 Wähler, umgerechnet sind das 43.0% der Menschen in Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I, die ihre Erststimme für die CDU / CSU abgegeben werden und 42.2% der Zweitstimmen wurden für die CDU / CSU in Mecklenburg-Vorpommern abgegeben.

Weiterführende Informationen zur CDU / CSU.

Wahlprogramm der Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Die SPD, die Sozialdemokratische Partei Deutschlands, ist eine bundesweit vertretene politische Partei in Deutschland mit ihren Programmen für Innenpolitik, Bildungspolitik, Gesundheitspolitik, Umweltpolitik und Sozialpolitik. Regelmäßig erscheinen neue Wahlprognosen in Zeitungen und Nachrichten. Wie ticken die Wähler hier? Für die SPD stimmen 30.743 Wähler, umgerechnet sind das 22.8% der Bürger in Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I. In der Geschichte stritt die SPD immer wider für die Interessen der Arbeiterklasse, für eine sozial gerechte, demokratische und friedliche Gesellschaft. Die Partei fast gleich viele eingeschriebene Mitglieder wie die CDU, 2017 gewannen die Sozialdemokraten extrem viele Parteimitglieder durch den Antritt von Martin Schulz, den viele zuvor nur vom EU-Parlament kannten. Sie ist eine politische Wiedergründung der deutschen Nachkriegszeit vom Oktober 1945. Die Mitglieder gehören also der ältesten demokratischen Partei in Deutschland an. Ein zentrales Ziel ist die Bildungsgerechtigkeit für gleichere Aufstiegschancen bildungsfernerer Schichten und sozialer Gruppen. Lesen Sie hier mehr zur SPD, ebenso auf Wikipedia.

Hochrechnungen von Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen stehen für umweltfreundliche Politik, stellten sogar Bundesminister und Ministerpräsidenten. Die Grünen setzen auf den Umweltschutz, grünes Wirtschaften, ein starkes Europa, die Integration von Flüchtlingen aber auch auf Gleichberechtigung und eine noch gerechte Gesellschaft. Für Die Grünen geht es im wesentlichen um die Umweltpolitik. wird die Partei für sich gewinnen. Zusätzliche Informationen zur Die Grünen.

Grundsatz und Wahlprogramm Die Linke

Die Linke entstand 2007, durch die Verschmelzung der SPD Abspaltung WASG und der Linkspartei. PDS, das Grundsatzprogramm der Partei wurde erst 4 Jahre später, Ende 2011 verabschiedet. Dabei gibt es viele Wahlprognosen. Prognostiziert erhält die Die Linke in Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I aktuell 22.9%. Gleichzeitig 21.4% der Zweitstimmen im Kreis mit 28.834 Wählern. Hier entdecken Sie mehr zur Die Linke.

Wahlprogramm der AFD (Alternative für Deutschland)

Die Partei AfD hat sich als Reaktion auf den Euro-Rettungsschirm gegründet. Ständig erscheinen neue Wahlprognosen. wird die Partei für sich in Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I (Mecklenburg-Vorpommern) gewinnen. Lesen Sie hier noch mehr zur AfD, ebenso auf Wikipedia.

Hochrechnungen der Die Liberalen zur Bundestagswahl

, ihr inhaltlicher Kern der FDP und ihrer Führungspersönlichkeiten ist der Liberalismus. Den sie traditionell vertreten hat. Welche Chancen hat die FDP in Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I? Vorhergesagt bringt es die FDP auf 2.127 Wähler, umgerechnet sind das 1.6% der Menschen hier in Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I, die ihre Erststimme für die FDP abgegeben werden und 2.2% der Zweitstimmen. Hier entdecken Sie mehr zur FDP.

SPD, CDU / CSU, Die Linke, Die Grünen, FDP und die AfD: Das interessiert die Deutschen in diesem Jahr

  1. Gesundheitspolitik
  2. Sicherheitspolitik
  3. Deutsche Wiedergutmachungspolitik‎
  4. Außenpolitik
  5. Rechtspolitik
  6. Umweltpolitik

Tendenz für Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I

Die Hochrechnung für Wahlkreis 13 (Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I). Hier finden Sie die Wahlprognose für Mecklenburg-Vorpommerns bedeutenste Stadt Kiel.

Parteien Wähler Prozent
CDU/CSU 57.971 43.0%
Zweitstimme CDU/CSU 56.975 42.2%
SPD 30.743 22.8%
Zweitstimme SPD 26.664 19.8%
Die Grünen 4.652 3.4%
Zweitstimme Die Grünen 5.460 4.0%
Die Linke 30.843 22.9%
Zweitstimme Die Linke 28.834 21.4%
FDP 2.127 1.6%
Zweitstimme FDP 3.011 2.2%
Freie Wähler 1.401 1.0%
Zweitstimme Freie Wähler 1.108 0.8%
AfD 0 0.0%
Zweitstimme AfD 7.145 5.3%
Die Partei 0 0.0%
Zweitstimme Die Partei 0 0.0%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Aktive Wähler in Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I

Ludwigslust-Parchim II, Nordwestmecklenburg II, Landkreis Rostock I Wähler Verhältnis
Wahlberechtigt 209.239 9.3%
Aktive Wähler 137.315 65.6%
Gültige Erststimmen 134.955 98.3%
Gültige Zweitstimmen 135.327 98.6%

Mehr Informationen über Kiel und Mecklenburg-Vorpommern:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.