Ein ganzes Land geht wählen und natürlich bereitet sich auch Herford, Minden-Lübbecke II mit seinen 230.975 Wahlberechtigten auf die anstehende Wahl akribisch vor. Parteien der politischen Mitte wie SPD, CDU / CSU, Die Linke, Grüne und FDP in Herford, Minden-Lübbecke II. Aber auch neue und kleine Parteien wie Die Partei, Freie Wähler und AfD. In allen Bundesländern verfolgen wir für unsere Leser die Wahl, von Thüringen bis Niedersachsen mit Leidenschaft. Hier ist die Wahlprognose für Herford, Minden-Lübbecke II in Nordrhein-Westfalen. Nun brauchen wir noch ein genaues Datum, der Termin einer Bundestagswahl wird vom amtierenden Bundespräsidenten in enger Absprache mit den Bundesländern und der Bundesregierung festgelegt. Bei uns gibt es nicht nur die Programme der Parteien und Spitzenkandidaten, hier lesen Sie genauso immer aktuelle Zahlen, Trends, Hochrechnungen und Prognosen für Ihren Wahlkreis.

Christlich Demokratische Union (CDU) Bundestagsfraktion

Mittlerweile seit den 50-er Jahren ist die CDU / CSU Volkspartei der Mitte, gemeinsam mit der kleineren Schwesterpartei CSU (Christlich Soziale Union) tritt sie als Partei im Bund auf um Wähler zu überzeugen.

Als Volkspartei im Bund richtet sich das Wahlprogramm der CDU / CSU mit seinen Inhalten an alle Gruppen und Schichten.

Von 230.975 Wahlberechtigten in Herford, Minden-Lübbecke II wählen 40.8% mit ihrer Erststimme die CDU / CSU.

Zusätzliche Informationen zur CDU / CSU und zum aktuellen Wahlprogramm der CDU / CSU.

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD): Grundsatz und Wahlprogramm

Die SPD, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, ist eine bundesweit vertretene politische Partei in Deutschland und auch präsent in vielen Landtagen mit ihren Konzepten für die Finanzpolitik, Außenpolitik und Bildungspolitik. Ein zentrales Ziel der Partei und ihres Programms ist Bildungsgerechtigkeit und die Aufstiegschance für Kinder bildungsfernerer Schichten. Mit einem 5 Prozent Plus wird für die aktuelle Bundestagswahl spekuliert. Die SPD fast gleich hohe Mitgliederzahl wie die CDU. Wie steht es um die Chancen für die SPD? Für die SPD stimmen 66.637 Wähler, das sind 41.3% der Bürger hier in Herford, Minden-Lübbecke II. In ihrer Geschichte kämpfte die Partei oft gegen Widerstand für die Ideale und Interessen der arbeitenden Menschen, für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen, sowie für eine friedliche, sozial gerechte und demokratische Gesellschaft. Politisch wieder gegründet in der Nachkriegszeit vom Oktober 1945. Ausführliche Informationen zur SPD, ebenso auf Wikipedia.

Bündnis 90 / Die Grünen , die Bundespartei mit Wahlprogramm

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich als Partei selbstverständlich insbesondere mit nachhaltiger Politik, früher galten Die Grünen für viele Personen noch als eine alternative Partei heutzutage ist sie unumstritten in der Mitte mit ihren Strategien angekommen. Die Partei steht nach eigenen Aussagen mit ihrer grünen Politik für eine gerechte und weltoffene Gesellschaft: Von Datenschutz und Integration. Für Die Grünen geht es im wesentlichen um die Umweltpolitik. Wer liegt vorn in der Wählergunst? Wen wählt man hier? Kaum zu glauben, von 230.975 wahlberechtigten Menschen wählen 5.1% die Die Grünen. Ausführliche Informationen zur Die Grünen und mehr zum Wahlprogramm der Die Grünen oder finden Sie mehr über die Die Grünen auf Wikipedia.

Die Fraktion Die Linke

Die Partei startete nicht klassisch aus dem Nichts. Durch gewollte Vereinigung von SPD-Abspaltung WASG und der Linkspartei. PDS entstand 2007 Die Linke. Wie steht es um die Die Linke in der Gunst der Wahlberechtigten hier im Landkreis? Hier ist die aktuelle Hochrechnung für Herford, Minden-Lübbecke II. wird die Partei für sich gewinnen. Lesen Sie hier noch mehr zur Die Linke.

Hochrechnungen der AFD (Alternative für Deutschland) zur Bundestagswahl

Nur als Reaktion auf den damaligen Euro-Rettungsschirm wurde die Partei AfD wurde gegründet. Die Alternative für Deutschland ist rechts von den Parteien der Mitte angesiedelt, sie wird überwiegend als rechts-populistisch und vom offenen Rechtspopulismus gesteuert und beeinflusst eingeordnet, was auch viele Politiker zu recht als sehr kritisch sehen. Was wählt man hier? Prognostiziert erhält die AfD in Herford, Minden-Lübbecke II aktuell mit 0 Stimmen 0.0%. Gleichzeitig 3.6% der Zweitstimmen mit 5.832 Wählern. Ausführliche Informationen zur AfD.

Freie Demokratische Partei: Die Bundespartei

FDP, oder auch Freie Demokraten, stehen als Liberale leicht rechts der Mitte, sie setzen auf den einzelnen mündigen Bürger und dessen Eigenverantwortung, in Politik und Wirtschaft . Wie stehen die Chancen für die FDP in Nordrhein-Westfalen? 5.651 Menschen werden die FDP wählen. Mehr Informationen zur FDP, ebenso auf Wikipedia und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der FDP

SPD, CDU / CSU, AfD, Die Linke, Die Grünen und FDP: Das interessiert die Menschen in diesem Jahr

  1. Kulturpolitik
  2. Haushaltspolitik
  3. Gesundheitspolitik
  4. Innenpolitik
  5. Agrarpolitik
  6. Europapolitik
  7. Umweltpolitik
  8. Außenpolitik

Prognose für Wahlkreis 133 (Herford, Minden-Lübbecke II)

Die Prognose für Wahlkreis 133. Hier finden Sie die statistische Hochrechnung für Nordrhein-Westfalens bedeutenste Stadt Düsseldorf.

ParteienWählerProzent
SPD66.63741.3%
Zweitstimme SPD56.55435.1%
CDU/CSU65.87340.8%
Zweitstimme CDU/CSU63.75539.5%
Die Grünen8.2095.1%
Zweitstimme Die Grünen12.2977.6%
Die Linke8.7065.4%
Zweitstimme Die Linke9.4095.8%
FDP5.6513.5%
Zweitstimme FDP6.7984.2%
AfD00.0%
Zweitstimme AfD5.8323.6%
Freie Wähler1.1190.7%
Zweitstimme Freie Wähler6610.4%
Die Partei00.0%
Zweitstimme Die Partei4760.3%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Erst- und Zweitstimmen in Herford, Minden-Lübbecke II

Herford, Minden-Lübbecke IIWählerVerhältnis
Wahlberechtigt230.97510.3%
Aktive Wähler163.81570.9%
Gültige Erststimmen161.33398.5%
Gültige Zweitstimmen161.96098.9%

Weitere Umfragen über Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.