Die Bundestagswahl in Erzgebirgskreis I mit 232.499 Wahlberechtigten steht unmittelbar bevor. Von Sachsen-Anhalt bis zum Saarland haben wir die Trends zur Bundestagswahl. Egal ob links, rechts oder Parteien der Mitte wie CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Die Linke. Aber auch neue und kleine Parteien wie AfD, Die Partei und Freie Wähler. Mit Prognosen, Trends und Hochrechnungen für Ihre Stadt und Ihren Wahlkreis. Gemeinsam sehen wir uns genauer an, wie die Wählerstimmung in Erzgebirgskreis I ist. Der Termin einer Bundestagswahl wird vom amtierenden Bundespräsidenten in enger Zusammenarbeit mit unserer Berliner Bundesregierung, ihren Vertretern und den Ländern bestimmt.

Wahlprogramm und Grundsatz der Christlich Demokratische Union (CDU)

Seit 1945 ist die CDU / CSU Volkspartei der Mitte. Gemeinsam mit der kleineren CSU (Christlich Soziale Union) tritt sie als Partei bei Bundestagswahlen auf.

Sie wenden sich an Menschen und Wähler aus allen Schichten und Gruppen des Landes.

Die Bundestagsfraktion der CDU / CSU ist eine Gemeinschaft von politischen Abgeordneten der beiden Parteien im Bundestag mit dem Ziel der Zusammenarbeit auf politischer Ebene.

Wer liegt vorn in der Wählergunst? Wie wählen die Menschen in Erzgebirgskreis I über die Parteien zur Bundestagswahl? wird die Partei für sich gewinnen.

Mehr Informationen zur CDU / CSU, ebenso auf Wikipedia und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der CDU / CSU zur Bundestagswahl

Hochrechnungen für die SPD in Sachsen

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands ist bundesweit politisch vertreten. Als Partei entstand sie erneut, damals in der Nachkriegszeit. Sie steht seither für soziale Werte in der Gesellschaft. Die Mitglieder der SPD gehören der absolut ältesten demokratischen deutschen Partei an. Die SPD hat eine ähnlich hohe Mitgliederzahl wie die Christlich Demokratische Union, weit konstant höher als die der anderen Parteien. Wie ticken die Wähler hier? Die SPD bekommt in Erzgebirgskreis I (Sachsen) aktuell 12.1%. Gleichzeitig 12.7% der Zweitstimmen mit 20.114 Stimmen. Mit einem fünf Prozent Plus rechnet die SPD für die anstehende Bundestagswahl. Lesen Sie hier mehr zur SPD und zum aktuellen Wahlprogramm der SPD.

Prognosen von Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen stehen für nachhaltige Politik mit modernen Inhalten. Die Grünen setzen auf einen nachhaltigen und allgemeinnützigen Umweltschutz, grünes Wirtschaften und ein starkes, solidarisches Europa. Ebenso, wie Gleichberechtigung und die gezielte Integration von Flüchtlingen. Wer liegt vorn in der Wählergunst? Welche Position hat die Die Grünen? Prognostiziert bringt es die Die Grünen auf 5.051 Wähler, umgerechnet sind das 3.2% der Wähler. Mehr Informationen zur Die Grünen oder lesen Sie mehr über die Die Grünen auf Wikipedia.

Die Linke: Linkspartei Bundestagsfraktion

Die Linke wurde gegründet2007, durch die Verschmelzung der SPD-Abspaltung (WASG) und der damaligen Linkspartei. PDS, ihr Grundsatzprogramm wurde erst Ende 2011 verabschiedet. Es gibt viele Wahlprognosen. Die aktuellen Prognosen für die Die Linke. wird die Partei für sich in Erzgebirgskreis I (Sachsen) gewinnen und gleichzeitig 19.5% der Zweitstimmen zur Wahl. Weitere Informationen zur Die Linke.

Entwicklungen für die AFD (Alternative für Deutschland)

Nur als Gegenbewegung zum damaligen Rettungsschirm wurde die Partei AfD wurde im Februar 2013 gegründet und ist politisch eher rechts/konservativ. Gleich bei der Europawahl gewann die Partei erstmals überregionale Mandate und zog in 11 verschiedene Landesparlamente ein. Hier ist die aktuelle Hochrechnung für Erzgebirgskreis I. Vorhergesagt bringt es die AfD auf 0 Wähler, das sind 0.0% der Menschen in Erzgebirgskreis I. Die AfD ist im Spektrum rechts verortet, die Partei wird überwiegend als rechts-populistisch und vom Rechtspopulismus in ihren Entscheidungen als gesteuert und beeinflusst eingeordnet, was auch viele Organisationen kritisches Extrem sehen. Weiterführende Informationen zur AfD.

Prognosen der Freie Demokraten zur Bundestagswahl

FDP, auch Die Liberalen, stehen als Liberale etwas rechts der Mitte . Wie steht es um die FDP in Sachsen? 10.246 Menschen werden für die FDP zur anstehenden Wahl in Sachsen stimmen, dass sind 6.5% der Menschen in diesem Jahr. Mehr Informationen zur FDP und zum aktuellen Wahlprogramm der FDP.

Die Themen für die Bundestagswahl

Diese Themengebiete bestimmen den Bundestagswahlkampf:

  1. Kulturpolitik
  2. Verteidigungspolitik
  3. Wirtschaftspolitik
  4. Haushaltspolitik
  5. Umweltpolitik
  6. Ernährungspolitik
  7. Verkehrspolitik
  8. Außenpolitik
  9. Medienpolitik

Tendenz für Wahlkreis 164 (Erzgebirgskreis I)

Die Hochrechnung für Wahlkreis 164. Hier finden Sie die Wahlprognose für Sachsens wichtigste Stadt Dresden.

ParteienWählerProzent
SPD19.14312.1%
Zweitstimme SPD20.11412.7%
CDU/CSU79.31850.2%
Zweitstimme CDU/CSU73.09846.3%
FDP10.2466.5%
Zweitstimme FDP5.8283.7%
Die Linke32.47220.6%
Zweitstimme Die Linke30.74119.5%
Die Grünen5.0513.2%
Zweitstimme Die Grünen3.9642.5%
Freie Wähler00.0%
Zweitstimme Freie Wähler2.5511.6%
AfD00.0%
Zweitstimme AfD12.1197.7%
Die Partei00.0%
Zweitstimme Die Partei00.0%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Erst- und Zweitstimmen

Erzgebirgskreis IWählerVerhältnis
Wahlberechtigt232.49910.3%
Aktive Wähler161.71869.6%
Gültige Erststimmen157.91897.7%
Gültige Zweitstimmen158.75098.2%

Mehr Informationen über Dresden und Sachsen:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.