Es dauert nicht mehr lang und schon steht die Bundestagswahl in Sachsen an, auch Dresden I bereitet sich mit all seinen 233.382 Wahlberechtigten auf dieses politische Großereignis vor. Wir haben nicht nur Parteiprogramme und Spitzenkandidaten, hier finden Sie auch immer die aktuellen Zahlen, Trends, Hochrechnungen und Prognosen. Egal ob rechts, links und natürlich Parteien aus der Mitte wie CDU / CSU, SPD, FDP, Grüne und Die Linke, aber auch neue und aufstrebende Parteien wie AfD, Die Partei und Freie Wähler. Wir haben die Trends und Prognosen von Mainz bis Bremen. Den allgemeinen Wahltermin des Bundestags entscheidet die jetzige Bundesregierung in Berlin in enger Zusammenarbeit mit den Bundesländern und dem Bundespräsidenten. So wählt Dresden I..

Hochrechnungen für die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Die CDU / CSU ist eine Volkspartei, schon seit 1945 ist sie aktiv.

Regelmäßig gibt es neue Wahlprognosen in Nachrichtensendungen. Wen bevorzugen die Wahlberechtigten statistisch in Sachsen? wird die Partei für sich in Dresden I (Sachsen) gewinnen und gleichzeitig 40.0% der Zweitstimmen.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zur CDU / CSU, ebenso auf Wikipedia.

Die Bundestagsfraktion der SPD

Bundesweit ist die Sozialdemokratische Partei Deutschlands vertreten. Die SPD hat eine ähnlich hohe Mitgliederzahl wie die CDU, durch den Antritt von Martin Schulz bekam sie 2017 extrem viele neue Parteimitglieder. Die Zahl ihrer Mitglieder ist stetig höher als die der anderen politischen Parteien. Sie ist eine politische Wiedergründung der deutschen Nachkriegszeit 1945. Geschätzt gewinnt die SPD in Dresden I (Sachsen) aktuell mit 25.321 Stimmen 14.9%. Gleichzeitig 15.5% der Zweitstimmen mit 26.440 Stimmen. Mit einem Plus von etwa 5 Prozent rechnen die Sozialdemokraten für die Bundestagswahl. Die Partei steht schon immer für eine friedliche, sozial gerechte und demokratische Gesellschaft. Lesen Sie hier noch mehr zur SPD und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der SPD oder lesen Sie mehr über die SPD auf Wikipedia.

Die Fraktion von Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich vor allem mit nachhaltigen Strategien und Politik. Ein wesentlicher inhaltlicher Schwerpunkt der Grünen ist die Umweltpolitik, der frühere nachhaltige Ausstieg aus der Atomenergie ist bis heute eines ihrer umstrittensten Gesetze. Wer liegt vorn in der Wählergunst? Wie wählen die Menschen in Dresden I über die Parteien zur Bundestagswahl? 10.429 Menschen werden die Die Grünen mit ihrer Erststimme wählen. Lesen Sie hier mehr zur Die Grünen, ebenso auf Wikipedia und zum aktuellen Wahlprogramm der Die Grünen zur Wahl

Die Linke: Wahlprogramm

Die Linke entstand 2007, durch die gewollte Zusammenlegung der Linkspartei. PDS und der SPD-Abspaltung WASG. Ihr erstes Grundsatzprogramm wurde erst 4 Jahre später verabschiedet und umgesetzt. Gibt es in diesem Jahr gute Prognosen für die Die Linke in Dresden I? wird die Partei für sich in Dresden I (Sachsen) gewinnen und gleichzeitig 19.1% der Zweitstimmen. Ausführliche Informationen zur Die Linke.

Entwicklungen der Alternative für Deutschland (AfD) zur Wahl

Die Partei AfD hat sich damals als Reaktion auf den Euro-Rettungsschirm 2013 in Berlin gegründet. 0.0% der Erststimmen kann die AfD in Dresden I für sich Mehr Informationen zur AfD, ebenso auf Wikipedia.

Freie Demokraten: Die Bundespartei

. Der inhaltliche Grundgedanke der FDP und ihrer Mitglieder ist der politische Liberalismus in seiner reinen Form. Dabei gibt es regelmäßig viele Wahlprognosen in Zeitungen. wird die Partei für sich in Dresden I (Sachsen) gewinnen. Lesen Sie hier mehr zur FDP, ebenso auf Wikipedia.

SPD, CDU / CSU, Die Grünen, Die Linke, FDP und die AfD: Das interessiert die Deutschen bei der kommenden Bundestagsahl

  1. Sozialpolitik
  2. Europapolitik
  3. Finanzpolitik
  4. Umweltpolitik
  5. Gesundheitspolitik
  6. Sportpolitik
  7. Agrarpolitik
  8. Energiepolitik
  9. Sicherheitspolitik

Tendenz und Trends für Wahlkreis 159 (Dresden I)

Die Hochrechnung für Wahlkreis 159. Hier finden Sie die Prognose für Sachsens wichtigste Stadt Dresden.

ParteienWählerProzent
SPD25.32114.9%
Zweitstimme SPD26.44015.5%
CDU/CSU72.53742.6%
Zweitstimme CDU/CSU68.19240.0%
FDP3.3051.9%
Zweitstimme FDP5.2433.1%
Die Linke42.59925.0%
Zweitstimme Die Linke32.50519.1%
Die Grünen10.4296.1%
Zweitstimme Die Grünen13.5177.9%
AfD00.0%
Zweitstimme AfD11.8146.9%
Die Partei00.0%
Zweitstimme Die Partei00.0%
Freie Wähler4.3162.5%
Zweitstimme Freie Wähler2.4131.4%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

So wählen die Bürger von Dresden I

Dresden IWählerVerhältnis
Wahlberechtigt233.38210.4%
Aktive Wähler173.16774.2%
Gültige Erststimmen170.36598.4%
Gültige Zweitstimmen171.13698.8%

Weitere Fakten über Dresden und Sachsen:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.