Die nächste Bundestagswahl in Diepholz, Nienburg I (Niedersachsen mit 193.097 wahlberechtigten Personen steht kurz bevor. Parteien aus der politischen Mitte wie CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP und Die Linke, aber auch neue und aufstrebende Parteien wie AfD, Die Partei und Freie Wähler. Die Wahl bestimmt die Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Nach Art. 39 des Grundgesetzes findet sie nur alle vier Jahre statt. Von Nordrhein-Westfalen bis Niedersachsen haben wir die Prognosen zur deutschen Bundestagswahl mit spannenden Nachrichten zu allen wichtigen Spitzenpolitikern und Parteien. Vom Meinungsbild zu genauen Zahlen. Mit Hochrechnungen, Trends und Prognosen für Ihre Stadt und Ihren Wahlkreis. Der Bundestagswahltermin wird von unserem Bundespräsidenten in enger Zusammenarbeit und Absprache mit unserer Bundesregierung und den sechzehn Ländern bestimmt. So können sich die teilnehmenden Parteien aber auch die Medien und Journalisten auf den Wahlkampf einstellen, so wir die Wahl des Bundestags organisiert.

Grundsatz und Wahlprogramm der Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Die CDU / CSU ist nach all der Zeit eine Volkspartei. Schon seit mehr als fünfzig Jahren ist die CDU aktiv.

wird die Partei für sich in Diepholz, Nienburg I (Niedersachsen) gewinnen.

Lesen Sie hier noch mehr zur CDU / CSU, ebenso auf Wikipedia.

Hochrechnungen der Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) zur Bundestagswahl

Die SPD, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, ist eine bundesweit vertretene politische Partei in Deutschland mit ihren Konzepten für Bildungspolitik, Migrationspolitik, Außenpolitik, Innenpolitik und Umweltpolitik. Als Partei hat die SPD eine fast gleich viele Parteimitglieder wie die CDU. wird die Partei für sich gewinnen. Als Partei entstand sie erneut, damals in der Nachkriegszeit und steht für soziale Werte in unserer Gesellschaft, die Mitglieder gehören immer auch der ältesten demokratischen deutschen Partei an. Zentrales Ziel ist die Bildungsgerechtigkeit und die Aufstiegschance für Jugendliche und Kinder bildungsfernerer Schichten. Die SPD steht schon immer für eine demokratische, friedliche und sozial gerechte Gesellschaft. Mehr Informationen zur SPD.

Die Linke: Linkspartei: Grundsatz und Wahlprogramm

Die Linke, die Linkspartei, entstand am 16. Juni 2007 durch die Zusammenlegung der SPD-Abspaltung WASG und der damaligen ostdeutschen Linkspartei. PDS, ihr Grundsatzprogramm wurde erst 4 Jahre später verabschiedet und ist seither die Basis ihrer politischen Arbeit im Bundestag und in den Ländern. 4.933 Menschen werden die Die Linke wählen, dass sind 3.5% der Menschen in diesem Jahr. Lesen Sie hier noch mehr zur Die Linke und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der Die Linke.

Trends von Bündnis 90 / Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich als Partei insbesondere mit umweltfreundlicher Politik, stellen sogar Ministerpräsidenten. Die Grünen stehen nach eigener Aussage mit ihren Inhaltenfür ein ökologisches, weltoffenes und gerechtes Land, von Integration über Elektroautos bis zum Datenschutz. Die Grünen setzen auf einen nachhaltigen und allgemeinnützigen Umweltschutz, grünes Wirtschaften und ein starkes, solidarisches Europa. Ebenso, wie Gleichberechtigung in der Gesellschaft und die Integration von Flüchtlingen. Die Die Grünen erreicht in Diepholz, Nienburg I (Niedersachsen) aktuell mit 10.651 Stimmen 7.6% und mit 11.556 Stimmen 8.2% der Zweitstimmen im Wahlkreis. Weiterführende Informationen zur Die Grünen.

Trends der Freie Demokratische Partei zur Bundestagswahl

Die FDP stehen nur etwas rechts der Mitte . Wen bevorzugen die wahlberechtigten Menschen statistisch? wird die Partei für sich in Diepholz, Nienburg I (Niedersachsen) gewinnen. Zusätzliche Informationen zur FDP.

Alternative für Deutschland (AfD): Grundsatz und Wahlprogramm

Die AfD wurde als Reaktion auf den Euro Rettungsschirm 2013 gegründet. Bei der Europawahl gewann die Partei erstmals auch überregionale Mandate. Ständig erscheinen neue Wahlprognosen in Zeitungen und Nachrichten. Wie denken die Menschen in Diepholz, Nienburg I? 2.5% kann die AfD in Diepholz, Nienburg I für sich Die Partei und ihr Wahlprogramm ist im politischen Spektrum der größeren Parteien rechts von den Parteien der Mitte verortet, sie wird überwiegend als rechts-populistisch und vom offenen Rechtspopulismus beeinflusst eingeordnet, was auch viele Organisationen kritisch sehen. Lesen Sie hier noch mehr zur AfD, ebenso auf Wikipedia und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der AfD

Politikfelder für die Bundestagswahl

Entscheidend wird:

  1. Verteidigungspolitik
  2. Umweltpolitik
  3. Migrationspolitik
  4. Agrarpolitik
  5. Bildungspolitik
  6. Energiepolitik

Umfragen und Hochrechnung für Wahlkreis 33 (Diepholz, Nienburg I)

Die Hochrechnung für Wahlkreis 33 (Diepholz, Nienburg I), findenSie hier die Wahlprognose für Niedersachsens bedeutenste Stadt Hannover.

Parteien Wähler Prozent
CDU/CSU 66.862 47.5%
Zweitstimme CDU/CSU 61.404 43.6%
SPD 47.067 33.4%
Zweitstimme SPD 44.431 31.5%
Die Grünen 10.651 7.6%
Zweitstimme Die Grünen 11.556 8.2%
FDP 2.797 2.0%
Zweitstimme FDP 6.929 4.9%
Die Linke 4.933 3.5%
Zweitstimme Die Linke 6.359 4.5%
AfD 3.571 2.5%
Zweitstimme AfD 4.840 3.4%
Freie Wähler 903 0.6%
Zweitstimme Freie Wähler 673 0.5%
Die Partei 0 0.0%
Zweitstimme Die Partei 0 0.0%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Erst- und Zweitstimmen

Diepholz, Nienburg I Wähler Verhältnis
Wahlberechtigt 193.097 8.6%
Aktive Wähler 142.350 73.7%
Gültige Erststimmen 140.854 98.9%
Gültige Zweitstimmen 141.135 99.1%

Weitere Trends über Hannover und Niedersachsen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.