187.157 Wahlberechtigte bereiten sich in Cottbus, Spree-Neiße für die anstehende Bundestagswahl vor, wie viele in diesem Jahr tatsächlich zur Urne wählen gehen bleibt noch offen. Für die wichtigsten Parteien um SPD, CDU / CSU, FDP, Die Linke und Bündnis 90 / Die Grünen, wie auch Die Partei, Freie Wähler und AfD. Von Sachsen-Anhalt bis Niedersachsen haben wir die Trends zur deutschen Bundestagswahl. Vom Meinungsbild zu Hochrechnungen und Zahlen in Cottbus, Spree-Neiße, mit allen relevanten Parteien um CDU / CSU, SPD, Grüne, Die Linke, FDP, uvm. Der Termin wird vom Bundespräsidenten in enger Absprache und Zusammenarbeit mit den Bundesländern und der Bundesregierung bestimmt. Mit Hochrechnungen, Trends und Prognosen für Ihren Wahlkreis. Die Bundestagswahl dient der demokratischen Bestimmung der Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Die Abstimmung findet nach Art. 39 des Grundgesetzes regelmäßig alle vier Jahre statt.

Die Bundestagsfraktion der Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Mittlerweile seit 1945 ist die CDU / CSU Volkspartei der Mitte. Zusammen mit der bayrischen Schwesterpartei CSU tritt sie bei Bundestagswahlen auf.

Die CDU / CSU Bundestagsfraktion ist eine Gemeinschaft von politischen Abgeordneten der beiden Parteien im Bundestag.

Wer liegt vorn in der Gunst der Wähler? Werfen wir einen Blick auf die aktuellen Prognosen für die CDU / CSU mit Erst- und Zweitstimmen. Vorhergesagt bringt es die CDU / CSU auf 44.301 Wähler, umgerechnet sind das 35.9% der Wähler hier und 35.9% der Zweitstimmen wurden für die CDU / CSU in Brandenburg abgegeben.

Zusätzliche Informationen zur CDU / CSU.

Wahlprogramm und Grundsatz der Sozialdemokratische Partei (SPD)

Die SPD, bzw die Sozialdemokratische Partei Deutschlands, ist eine bundesweit vertretene politische Partei in Deutschland und auch präsent in vielen Landtagen der Bundesländer mit ihren Ideen für die Umweltpolitik, Sozialpolitik und Haushaltspolitik. Als Partei entstand sie erneut in der Nachkriegszeit. Sie steht für soziale Werte in unserer Gesellschaft. Die Mitglieder gehören also der ältesten demokratischen Partei in Deutschland an. Zentrales Ziel ist die Bildungsgerechtigkeit als grundlegende Aufstiegschance für Jugendliche und Kinder aus bildungsfernen Schichten für ein soziales und gerechteres System. Mit einem fünf Prozent Plus rechnen die Sozialdemokraten jetzt für die kommende Wahl des Bundestags. Regelmäßig erscheinen neue Wahlprognosen in Zeitungen und Nachrichten. Welche Chancen hat die SPD? Wir haben die wichtigsten Hochrechnungen zusammengefasst! Für die SPD stimmen 29.510 Wähler, das sind 23.9% der Menschen hier, die ihre Erststimme für die SPD abgegeben werden. Familien sollen gezielt gefördert werden, in ihren individuellen Entwürfen, nicht nur Singles. In ihrer 150-jährigen Geschichte stritt die Partei oft gegen Widerstand für die Ideale und Interessen der arbeitenden Menschen, für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen und für eine sozial gerechte, demokratische und friedliche Gesellschaft in der wir Leben. Die Partei fast gleich viele Mitglieder wie die CDU, 2017 gewannen die Sozialdemokraten extrem viele, neue Parteimitglieder aufgrund des Antritts von Martin Schulz. Mehr Informationen zur SPD.

Bündnis 90 / Die Grünen: Wahlprogramm und Grundsatz

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich als Partei auf Bundesebene insbesondere mit umweltfreundlicher Politik. Die Grünen setzen insbesondere auf grünes Wirtschaften, Umweltschutz, ein starkes Europa, die Integration von Flüchtlingen, Gleichberechtigung und eine noch gerechte Gesellschaft. Wie steht es um die Die Grünen in der Wählergunst? Wen bevorzugen die Wähler statistisch? Von 187.157 Wahlberechtigten wählen 2.7% die Die Grünen. Hier entdecken Sie noch mehr zur Die Grünen und zum aktuellen Wahlprogramm der Die Grünen.

Grundsatz und Wahlprogramm Die Linke: Linkspartei

Die Linke, auch Linkspartei genannt, wurde gegründet2007, durch gemeinsame Zusammenlegung der SPD-Abspaltung WASG und der früheren ostdeutschen Linkspartei. PDS. Wer liegt vorn in der Wählergunst? Werfen wir einen Blick auf die aktuelle Bundestagswahl Hochrechnung für die Die Linke mit Erst- und Zweitstimmen. 24.681 Menschen werden die Die Linke wählen, dass sind 20.0% der Wähler in diesem Jahr. Weiterführende Informationen zur Die Linke und zum aktuellen Wahlprogramm der Die Linke.

Wahlprogramm und Grundsatz der AFD (Alternative für Deutschland)

Nur als Gegenbewegung zu dem Euro-Rettungsschirm wurde die Partei AfD wurde gegründet. Wen wählt man hier? wird die Partei für sich gewinnen und gleichzeitig 6.9% der Zweitstimmen. Die Partei und ihr Wahlprogramm ist rechts von den Unionsparteien verortet. Die Partei wird dementsprechend überwiegend als rechts-populistisch und vom Rechtspopulismus in ihren Programmen Entscheidungen als beeinflusst eingeordnet, was auch viele Politiker als sehr kritisch sehen. Zuerst zog sie zwölf Monate später in 11 Landesparlamente. Hier finden Sie noch mehr zur AfD und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der AfD.

Freie Demokratische Partei, die Bundespartei mit Wahlprogramm

FDP, oder auch Freie Demokraten und Die Liberalen, stehen als Liberale rechts der Mitte, ihr Konzept setzt immer auf den einzelnen Staatsbürger und dessen Eigenverantwortung, in sozialen Fragen und in der Wirtschaft . Von 187.157 Wahlberechtigten wählen 2.0% die FDP. Hier finden Sie mehr zur FDP und zum aktuellen Wahlprogramm der FDP oder finden Sie mehr über die FDP auf Wikipedia.

CDU / CSU, SPD, Die Linke, FDP, AfD und Die Grünen: Bereich die die Wahl entscheiden werden

Folgende Themen leiten den kommenden Wahlkampf der Parteien:

  1. Migrationspolitik
  2. Sozialpolitik
  3. Sicherheitspolitik
  4. Umweltpolitik
  5. Verkehrspolitik
  6. Finanzpolitik
  7. Bildungspolitik

Cottbus, Spree-Neiße: Umfrage

Die Prognose für Wahlkreis 64, findenSie hier die statistische Hochrechnung für Brandenburgs bedeutenste Stadt Potsdam.

ParteienWählerProzent
CDU/CSU44.30135.9%
Zweitstimme CDU/CSU44.23035.9%
SPD29.51023.9%
Zweitstimme SPD26.86321.8%
Die Grünen3.2782.7%
Zweitstimme Die Grünen4.3823.6%
FDP2.4982.0%
Zweitstimme FDP2.9842.4%
Die Linke24.68120.0%
Zweitstimme Die Linke27.96522.7%
AfD00.0%
Zweitstimme AfD8.5556.9%
Die Partei9010.7%
Zweitstimme Die Partei00.0%
Freie Wähler00.0%
Zweitstimme Freie Wähler1.3551.1%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Wahlbeteiligung in Cottbus, Spree-Neiße

Cottbus, Spree-NeißeWählerVerhältnis
Wahlberechtigt187.1578.3%
Aktive Wähler125.92067.3%
Gültige Erststimmen123.23197.9%
Gültige Zweitstimmen123.71398.2%

Mehr Prognosen über Potsdam und Brandenburg:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.