Bundestagswahl 2021: Termin, Parteien und Hochrechnungen – lies alle Fakten!

Die Bundestagswahl 2021 ist schon heute für viele ein Thema! Gibt es schon bald Neuwahlen oder nicht? Nach dem Debakel im Jahr 2017 und 2018 um die gescheiterten Koalitionsgespräche der CDU / CSU mit den Grünen und der FDP, sowie den sich zähen Verhandlungen zur Sondierung und den Koalitionsgespräche zwischen CDU / CSU und SPD. Angela Merkel hat sich für eine vierte Amtszeit behauptet und nun geht es darum zu schauen, ob die aktuelle, mögliche Bundesregierung überhaupt die kommenden vier Jahre überstehen wird. Neuwahlen sind bis jetzt nicht ausgeschlossen, sollten die aktuellen Koalitionsverhandlungen zwischen CDU / CSU und SPD scheitern. Sollte dies nicht derFall sein, steht der Termin für die Bundestagswahl 2021 zumindest schon in einem Zeitraum fest.

Viele Fragen sich, welche Partei soll ich wählen? Dabei gibt es nach der letzten Bundestagswahl gute Alternativen. Die Parteienlandschaft ist wesentlich vielfältiger geworden, mittlerweile sind sechs Parteien im Bundestag und für viele Meinungen gibt es einen möglichen Kanal sich Gehör zu verschaffen. Fraglich bleibt, wer bei den Hochrechnungen und Prognosen 2021 vorne liegen wird.

Ohne Neuwahl ist die Wahl 2021 frühestens am 29. August und spätestens am 24. Oktober

Sobald es den ersten Termin für die Bundestagswahl 2021 vom Bundeswahlleiter gibt, informieren wir euch ausführlich über die Fakten. Wer weiß schon, ob es zu einer Neuwahlkommt? Besonders nachdem langen und zähnen Verhandlungen der Parteien rund um die Koalitionsgespräche. Hier gibt es unseren Countdown für den Termin 2021.

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

Bundestagswahl 2021: Alle Ergebnisse und Wahlkreise im Überblick

Natürlich beschäftigt sich auch unser Wahlblog mit der kommenden Amtszeit und den aktuellen Nachrichten rund um Hamburg, Berlin, München und Köln aber auch um die Ergebnisse und Hochrechnungen zur kommenden Wahl. Wer noch einmal einen genauen Blick auf die verschiedenen Wahlkreise werfen will, der findet hier alle Wahlkreise 2021.

Bundestagswahl 2017: Dramatische Verluste für CDU/CSU und SPD

Nach den dramatischen Verlusten für die CDU / CSU und die SPD müssen sich alle beiden Parteien neu aufstellen. In beiden Parteien sind dieselben Leute zu sehen, die man bereits seit über einem Jahrzehnt kennt. Ein Verjüngungsprozess muss zur nächsten Bundestagswahl stattfinden, um die Parteien für Wähler wieder interessant zu machen und Randparteien, wie der AfD, Wähler wieder zu entreißen. Wer noch einmal zurückschauen will, findet hier ein Rückblick auf die Bundestagswahl 2017.

  • Wahlergebnis 2017! Hochrechnung und Prognose für CDU/CSU, SPD, FDP, Linken, Grünen aus + AfD fast 10%
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.