Es dauert nicht mehr lang, schon steht die Bundestagswahl an, auch Berlin-Neukölln bereitet sich mit all seinen 205.635 wahlberechtigten Wählern auf die Wahl vor. Egal ob rechts, links und natürlich Parteien der Mitte wie CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Die Linke in Berlin. Sowie natürlich auch neue Parteien wie Die Partei, Freie Wähler und AfD. An welchem Termin die deutschlandweite Wahl des Bundestags stattfinden wird, das entscheidet der amtierende Bundespräsident in Absprache mit der Berliner Bundesregierung sowie mit den Bundesländern. Von Sachsen-Anhalt bis Baden-Württemberg haben wir die Trends zur deutschen Bundestagswahl. Für Ihren Wahlkreis (Nr. 82) und Ihre Stadt finden Sie hier alle wichtigen Prognosen, Trends und Hochrechnungen. Die findet nach Art. 39 des Grundgesetzes grundsätzlich alle 4 Jahre in der gesamten Bundesrepublik statt. Wir sehen uns genauer an, wie wohl die Stimmung in Berlin-Neukölln in Berlin ist.

Christlich Demokratische Union, die Bundespartei

Als Volkspartei der Mitte ist die CDU / CSU seit über 50 Jahren stets aktiv. Die CDU stellt als Partei auch viele Ministerpräsidenten.

42.092 Menschen werden für die CDU / CSU zur anstehenden Wahl stimmen, dass sind 30.6% der Menschen in diesem Jahr.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zur CDU / CSU oder finden Sie mehr über die CDU / CSU auf Wikipedia.

Prognosen der SPD zur Bundestagswahl

Die SPD, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, ist eine bundesweit vertretene politische Partei in Deutschland und auch in vielen Landtagen der Bundesländer mit ihren Konzepten für Sozialpolitik, Migrationspolitik und Sicherheitspolitik. Ein zentrales Ziel ist die Bildungsgerechtigkeit als Aufstiegschance für Jugendliche und Kinder bildungsfernerer Schichten. Die SPD fast gleich viele eingeschriebene Mitglieder wie die Christlich Demokratische Union, weit stetig höher als in allen sonstigen Parteien. Große und kleine Familien werden gezielter gefördert in ihren ganz eigenen Entwürfen. In ihrer Geschichte kämpfte die Partei all zu oft gegen Kritiker für die Wünsche und Interessen der einfachen Menschen, für die soziale Gleichberechtigung und für eine demokratische, friedliche und sozial gerechte Gesellschaft. Werfen wir einen Blick auf die aktuelle Wahl Hochrechnung für die SPD mit Erst- und Zweitstimmen. Wir haben nachgerechnet! Für die SPD stimmen 44.528 Wähler, umgerechnet sind das 32.3% der Menschen hier in Berlin-Neukölln und 26.3% der Zweitstimmen wurden für die SPD in Berlin abgegeben. Lesen Sie hier noch mehr zur SPD und mehr zum Wahlprogramm der SPD oder finden Sie mehr über die SPD auf Wikipedia.

Wahlprogramm von Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich vor allem mit umweltfreundlicher Politik, stellen sogar Ministerpräsidenten. Wie steht es um die Die Grünen in der Gunst der Wähler? Zur Zeit gewinnt die Die Grünen in Berlin-Neukölln (Berlin) aktuell 11.7%. Gleichzeitig 13.9% der Zweitstimmen im Kreis mit 19.156 Stimmen. Weiterführende Informationen zur Die Grünen, ebenso auf Wikipedia.

Die Fraktion Die Linke

Durch Vereinigung von SPD Ausgetretenen, der WASG und der aus dem Osten stammendenLinkspartei. PDS entstand am 16.06.2007 Die Linke. Ihr erstes gemeinsames Grundsatzprogramm wurde erst 4 Jahre später, Ende 2011 verabschiedet. Wie steht es um die Die Linke in der Gunst der Wahlberechtigten hier im Landkreis? Gibt es dieses Jahr gute Chancen für die Die Linke? wird die Partei für sich gewinnen und gleichzeitig 14.3% der Zweitstimmen. Hier finden Sie mehr zur Die Linke.

Alternative für Deutschland (AfD): Grundsatz und Wahlprogramm

Nur als Reaktion auf den damaligen Rettungsschirm wurde die Partei AfD, oder auch Alternative für Deutschland, wurde 2013 gegründet. Bei der Europawahl , damals 2014, gewann die Partei erstmals auch überregionale Mandate. Werfen wir einen Blick auf die aktuellen Prognosen für die AfD. 4.140 Menschen werden die AfD wählen. Die AfD ist im Spektrum rechts angesiedelt, die Partei wird als rechts-populistisch eingeordnet, was auch viele Journalisten als sehr kritisches Extrem sehen. Zusätzliche Informationen zur AfD.

Prognosen für die FDP (Die Liberalen)

Vor nicht so langer Zeit waren sie schon abgeschrieben. Die FDP, auch Die Liberalen bzw. Freie Demokraten, stehen rechts der Mitte . Wie steht es um die FDP in der Wählergunst? Wie steht es um die Chancen für die FDP? Wir haben recherchiert! Für die FDP stimmen 1.861 Wähler, umgerechnet sind das 1.4% der Wähler hier und 3.0% der Zweitstimmen wurden für die FDP in Berlin abgegeben. Ausführliche Informationen zur FDP.

Das interessiert die Deutschen in diesem Jahr

Diese Themengebiete entscheiden den Bundestagswahlkampf der Parteien:

  1. Haushaltspolitik
  2. Finanzpolitik
  3. Migrationspolitik
  4. Agrarpolitik
  5. Bildungspolitik
  6. Umweltpolitik
  7. Wirtschaftspolitik

Prognose für Wahlkreis 82 (Berlin-Neukölln) / Statistisch

Die Hochrechnung für Wahlkreis 82. Hier finden Sie die Hochrechnung für Berlins bedeutenste Stadt Berlin.

ParteienWählerProzent
SPD44.52832.3%
Zweitstimme SPD36.21126.3%
CDU/CSU42.09230.6%
Zweitstimme CDU/CSU40.03829.1%
Die Grünen16.12611.7%
Zweitstimme Die Grünen19.15613.9%
FDP1.8611.4%
Zweitstimme FDP4.1223.0%
Die Linke16.14411.7%
Zweitstimme Die Linke19.67714.3%
Freie Wähler7940.6%
Zweitstimme Freie Wähler6890.5%
AfD4.1403.0%
Zweitstimme AfD5.8324.2%
Die Partei2.4201.8%
Zweitstimme Die Partei2.0601.5%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Wähler und Nichtwähler in Berlin-Neukölln

Berlin-NeuköllnWählerVerhältnis
Wahlberechtigt205.6359.1%
Aktive Wähler140.82568.5%
Gültige Erststimmen137.72397.8%
Gültige Zweitstimmen137.95798.0%

Mehr Trends über Berlin und Berlin:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.