03. September 2017 – Die Macht der Meinung: Wahlmanipulation durch Russland | Kommentar

Am 24. September 2017 ist es soweit! In drei Wochen steht die Bundestagswahl an. Nur noch wenige Tage also, bis sich die Spitzenkandidaten um Angela Merkel (CDU) und Martin Schulz (SPD) gegenüberstehen. Heute Abend findet das große TV-Duell statt, mit den vier großen TV-Sendern in Deutschland: ARD, ZDF, RTL und Sat1 Pro7. Dabei sind starke Moderatoren um Klaus Strunz (Sat1), Maybrit Illner (ZDF), Anne Will (ARD) und Peter Klöppel (RTL). Im letzten Duell trat Angela Merkel noch gegen Peer Steinbrück an. Nach dem Duell stand ihr erneuter Sieg fest. Die Prognosen für das Duell heute Abend sind nicht anders. Mit 39% liegt die CDU/CSU seit Wochen stabil 15-17% vor der SPD. Die Sozialdemokraten verharren bei 22-24% im Mittel. Interessant ist seit den Prognosen der letzten Wochen, das Comeback der FDP um Christian Lindner. Teilweise lag sie bei einzelnen Umfragen schon bei 10%. Damit könnte es mit nur wenigen Prozentpunkten für einen Wechsel zur erneuten CDU/CSU / FDP Fraktion. Auch für SPD ein mögliches, nicht allzu katastrophales Ergebnis, denn sie könnte sich erneuern. Als Juniorpartner der Regierungsfraktion sind Konter kaum möglich, war die SPD doch an allen Beschlüssen und Gesetzen beteiligt. Es wird also noch einmal spannend im Wahlkampf 2017.

+ Social Media Software Tool

+ Kennst du schon?

Bundestagswahl 2017

Nachrichten

Kategorien

CDU

SPD

Die Grünen

Die Linke

FDP

CSU

AfD