Wahlkreise in Baden-Württemberg! Die Bezirke für die Bundestagswahl 2017 / 2021

Wahlkreise in Baden-Württemberg für die Bundestagswahl 2017 und 2021! Von Stuttgart bis Ulm: In diesen Städten und Gemeinden kannst du deine Stimme für die Wahl abgeben. Alle einzelnen Gebiete für Deutschlandfindest du hier: Wahlkreise.

  1. Stuttgart I ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 258 ) mit aktuell 191191 Wahlberechtigten
  2. Stuttgart II ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 259 ) mit aktuell 183064 Wahlberechtigten
  3. Böblingen ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 260 ) mit aktuell 241596 Wahlberechtigten
  4. Esslingen ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 261 ) mit aktuell 166975 Wahlberechtigten
  5. Nürtingen ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 262 ) mit aktuell 205756 Wahlberechtigten
  6. Göppingen ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 263 ) mit aktuell 179130 Wahlberechtigten
  7. Waiblingen ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 264 ) mit aktuell 221739 Wahlberechtigten
  8. Ludwigsburg ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 265 ) mit aktuell 215500 Wahlberechtigten
  9. Neckar-Zaber ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 266 ) mit aktuell 226751 Wahlberechtigten
  10. Heilbronn ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 267 ) mit aktuell 241656 Wahlberechtigten
  11. Schwäbisch Hall – Hohenlohe ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 268 ) mit aktuell 224384 Wahlberechtigten
  12. Backnang – Schwäbisch Gmünd ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 269 ) mit aktuell 175434 Wahlberechtigten
  13. Aalen – Heidenheim ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 270 ) mit aktuell 222959 Wahlberechtigten
  14. Karlsruhe-Stadt ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 271 ) mit aktuell 205735 Wahlberechtigten
  15. Karlsruhe-Land ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 272 ) mit aktuell 209733 Wahlberechtigten
  16. Rastatt ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 273 ) mit aktuell 207555 Wahlberechtigten
  17. Heidelberg ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 274 ) mit aktuell 215943 Wahlberechtigten
  18. Mannheim ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 275 ) mit aktuell 198525 Wahlberechtigten
  19. Odenwald – Tauber ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 276 ) mit aktuell 213424 Wahlberechtigten
  20. Rhein-Neckar ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 277 ) mit aktuell 197424 Wahlberechtigten
  21. Bruchsal – Schwetzingen ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 278 ) mit aktuell 195953 Wahlberechtigten
  22. Pforzheim ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 279 ) mit aktuell 219976 Wahlberechtigten
  23. Calw ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 280 ) mit aktuell 197679 Wahlberechtigten
  24. Freiburg ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 281 ) mit aktuell 219472 Wahlberechtigten
  25. Lörrach – Müllheim ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 282 ) mit aktuell 229316 Wahlberechtigten
  26. Emmendingen – Lahr ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 283 ) mit aktuell 215623 Wahlberechtigten
  27. Offenburg ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 284 ) mit aktuell 205119 Wahlberechtigten
  28. Rottweil – Tuttlingen ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 285 ) mit aktuell 199241 Wahlberechtigten
  29. Schwarzwald-Baar ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 286 ) mit aktuell 166191 Wahlberechtigten
  30. Konstanz ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 287 ) mit aktuell 202393 Wahlberechtigten
  31. Waldshut ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 288 ) mit aktuell 177313 Wahlberechtigten
  32. Reutlingen ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 289 ) mit aktuell 199091 Wahlberechtigten
  33. Tübingen ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 290 ) mit aktuell 193188 Wahlberechtigten
  34. Ulm ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 291 ) mit aktuell 220702 Wahlberechtigten
  35. Biberach ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 292 ) mit aktuell 163772 Wahlberechtigten
  36. Bodensee ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 293 ) mit aktuell 171016 Wahlberechtigten
  37. Ravensburg ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 294 ) mit aktuell 185006 Wahlberechtigten
  38. Zollernalb – Sigmaringen ( Baden-Württemberg / Wahlkreis Nr. 295 ) mit aktuell 184370 Wahlberechtigten

Wahlkreise in Deutschland

Entdecke hier die verschiedenen Wahlkreise in ganz Deutschland, von Bayern und Baden-Württemberg im Süden bis hin zu Schleswig-Holstein und Hamburg im Norden der Republik.