Hochrechnung für Wahlkreis 905 (Nordrhein-Westfalen)

13.253.554 Wähler bereiten sich in Nordrhein-Westfalen für die kommende Bundestagswahl vor. Den Wahltermin entscheidet der amtierende Präsident der Bundesrepublik in gemeinsamer Zusammenarbeit mit der Berliner Bundesregierung und den Fraktionen und den Ländern und ihren politischen Vertretern. So können sich all partizipierenden politischen Parteien und Medien auf die Bundestagswahl einstellen. Parteien der politischen Mitte wie SPD, CDU / CSU, FDP, Die Linke und Bündnis 90 / Die Grünen. Sowohl als auch neue und aufstrebende Parteien wie AfD, Die Partei und Freie Wähler. Die Bundestagswahl dient der demokratischen Bestimmung der Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Nach Art. 39 im Grundgesetzes findet die Wahl des Bundestags alle 4 Jahre statt. Kommen wir nun von den Fakten zu den aktuellen Hochrechnungen und Zahlen in Nordrhein-Westfalen, mit allen wichtigen Parteien um CDU / CSU, SPD, Grüne, Linke, FDP und weiteren Parteien. In allen 16 Bundesländern begleiten wir für Sie die Wahlen, von Hessen bis Berlin mit unserem Blog.

Die Fraktion der Christlich Demokratische Union Deutschlands in Nordrhein-Westfalen

Als Volkspartei ist die CDU / CSU seit 1945 aktives Mitglied im Bund und in den Ländern.

Wie steht es um die CDU / CSU in der Gunst der Wähler? Hier sind die aktuellen Wahlprognosen für Nordrhein-Westfalen. Prognostiziert erreicht die CDU / CSU in Nordrhein-Westfalen (Nordrhein-Westfalen) aktuell 43.8%. Gleichzeitig 39.9% der Zweitstimmen mit 3.776.563 Wählern.

Weitere Informationen zur CDU / CSU und mehr zum Wahlprogramm der CDU / CSU oder finden Sie mehr über die CDU / CSU auf Wikipedia.

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), die Bundespartei mit Wahlprogramm

Die SPD (Kurzform), Sozialdemokratische Partei Deutschlands, ist eine bundesweit vertretene politische Partei in Deutschland und auch präsent in vielen Landtagen mit ihren Programmen für Innenpolitik, Gesundheitspolitik und Sozialpolitik. Zentrales Ziel ist die Bildungsgerechtigkeit für gleichere Aufstiegschancen bildungsfernerer Schichten und sozialer Gruppen für ein sozial gerechteres System. In der 150-jährigen Geschichte kämpfte die Partei oft für die Interessen der Arbeiterklasse, für eine sozial gerechte, demokratische und friedliche Gesellschaft. Familien sollen in ihrem Umfeld und in ihren individuellen Entwürfen gezielter gefördert werden, nicht einzig Singlehaushalte. Als Partei entstand sie erneut, damals in der Nachkriegszeit und steht seit immer für soziale Werte in unserer Gesellschaft. Bei der Wahl spekulieren die Sozialdemokraten nach Prognose mit einem Plus von 5 Prozent zur Wahl im Herbst. Es gibt regelmäßig viele Wahlprognosen. Wie entscheiden sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen? Von 13.253.554 Wahlberechtigten stimmen 36.7% für die SPD. Als Partei hat sie hohe Mitgliederzahl wie die CDU. Hier finden Sie mehr zur SPD, ebenso auf Wikipedia.

Trends für Die Linke

Durch Vereinigung von SPD Ausgetretenen, der WASG und der aus dem Osten stammendenLinkspartei. PDS entstand 2007 Die Linke. Welche Chancen hat die Die Linke in Nordrhein-Westfalen? wird die Partei für sich gewinnen. Weitere Informationen zur Die Linke oder lesen Sie mehr über die Die Linke auf Wikipedia.

FDP (Die Liberalen) Bundestagsfraktion

FDP stehen als Liberale rechts der Mitte, sie setzen allein auf den einzelnen mündigen Staatsbürger und dessen Eigenverantwortung . Wie ticken die Wähler hier? Die FDP bekommt in Nordrhein-Westfalen (Nordrhein-Westfalen) aktuell mit 228.962 Stimmen 2.4% und 5.3% der Zweitstimmen im Wahlkreis. Lesen Sie hier mehr zur FDP und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der FDP oder finden Sie mehr über die FDP auf Wikipedia.

Grundsatz und Wahlprogramm von Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich vor allem mit nachhaltigen Konzepten und Politik. Für sie geht es im wesentlichen um die Umweltpolitik, eines ihrer erfolgreichsten Projekte ist der damalige deutsche Atomausstieg. Die Grünen setzen auf Umweltschutz, grünes Wirtschaften und ein starkes Europa. Ebenso, wie Gleichberechtigung und die gezielte Integration von Flüchtlingen. Wie entscheiden sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen? 6.4% kann die Die Grünen in Nordrhein-Westfalen für sich Hier finden Sie weiterführende Informationen zur Die Grünen.

Alternative für Deutschland (AfD), die Bundespartei

Die Partei AfD, Alternative für Deutschland, wurde als Reaktion auf den Euro Rettungsschirm 2013 gegründet und war in den Nachrichten und Zeitungen stets präsent. Es gibt ständig viele Wahlprognosen in Zeitungen und Nachrichten. Hier sind die aktuellen Wahlprognosen für Nordrhein-Westfalen. 1.8% kann die AfD in Nordrhein-Westfalen für sich Wer steckt hinter der AfD? Die AfD ist rechts von den Parteien der Mitte verortet, die Partei wird dementsprechend überwiegend als rechts-populistisch oder vom Rechtspopulismus in ihren Entscheidungen als beeinflusst eingeordnet. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur AfD.

Politikfelder für dieses Jahr

  1. Innenpolitik
  2. Umweltpolitik
  3. Deutsche Wiedergutmachungspolitik‎
  4. Haushaltspolitik
  5. Verteidigungspolitik
  6. Wirtschaftspolitik
  7. Bildungspolitik
  8. Verkehrspolitik

Nordrhein-Westfalen: Umfrage

Die Hochrechnung für Wahlkreis 905. Hier finden Sie die Prognose für Nordrhein-Westfalens bedeutenste Stadt Düsseldorf.

Parteien Wähler Prozent
SPD 3.472.520 36.7%
Zweitstimme SPD 3.028.282 32.0%
CDU/CSU 4.148.811 43.8%
Zweitstimme CDU/CSU 3.776.563 39.9%
Die Grünen 606.235 6.4%
Zweitstimme Die Grünen 760.642 8.0%
FDP 228.962 2.4%
Zweitstimme FDP 498.027 5.3%
Die Linke 483.918 5.1%
Zweitstimme Die Linke 582.925 6.2%
AfD 171.511 1.8%
Zweitstimme AfD 372.258 3.9%
Die Partei 5.192 0.1%
Zweitstimme Die Partei 37.776 0.4%
Freie Wähler 18.250 0.2%
Zweitstimme Freie Wähler 25.127 0.3%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Erst- und Zweitstimmen in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen Wähler Verhältnis
Wahlberechtigt 13.253.554 588.6%
Aktive Wähler 9.605.247 72.5%
Gültige Erststimmen 9.472.593 98.6%
Gültige Zweitstimmen 9.498.157 98.9%

Mehr Hochrechnungen über Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.