Bremen I: Trends

Ein ganzes Land geht wählen, auch Bremen I bereitet sich auf die kommende Wahl akribisch vor. Wir haben die Prognosen und Hochrechnungen von Berlin bis München. Für Ihren Wahlkreis finden Sie hier alle aktuellen Hochrechnungen und Prognosen. Kommen wir nun von den reinen Informationen zu Hochrechnungen und Zahlen in Bremen I. Ihre Prognosen großen Parteien um SPD, CDU / CSU, FDP, Grüne und Die Linke. Genauso Freie Wähler, AfD und Die Partei. Den allgemeinen Wahltermin entscheidet der amtierende Präsident der Bundesrepublik in gemeinsamer Zusammenarbeit mit der Berliner Bundesregierung und den Fraktionen sowie mit den Bundesländern. Die Wahl bestimmt die Abgeordneten des Deutschen Bundestages für weitere 4 Jahre.

Grundsatz und Wahlprogramm der CDU in Bremen I

Mittlerweile seit über fünfzig Jahren ist die CDU / CSU Volkspartei der Mitte. Zusammen mit ihrer kleineren bayrischen CSU , kurz Christlich Soziale Union, tritt sie bei Bundestagswahlen auf um Wähler zu überzeugen.

Als größere Volkspartei im Bund wendet sich die CDU / CSU mit seinen Inhalten an alle Schichten und Gruppen im Land, deshalb tritt die CDU medial auch immer als die Partei der Mitte auf

Dabei gibt es viele Wahlprognosen. Was wählt man in Bremen I? Die CDU / CSU erreicht in Bremen I (Bremen) aktuell mit 55.198 Stimmen 30.3%. Gleichzeitig 30.3% der Zweitstimmen mit 55.254 Stimmen.

Ausführliche Informationen zur CDU / CSU, ebenso auf Wikipedia.

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD): Die Bundespartei

Die SPD, bzw die Sozialdemokratische Partei Deutschlands, ist bundesweit vertreten und auch aktiv in vielen Landtagen der Bundesländer mit ihren Ideen für Agrarpolitik, Außenpolitik, Bildungspolitik, Finanzpolitik und Innenpolitik. Die Partei ist eine politische Wiedergründung der Nachkriegszeit vom Oktober 1945. Zentrales Ziel ist die Bildungsgerechtigkeit für Aufstiegschancen bildungsfernerer Schichten für ein soziales und gerechteres System. Die Partei hat eine ähnlich viele Mitglieder wie die CDU, 2017 gewann sie extrem viele Mitglieder, durch den Antritt von Kanzlerkandidat Martin Schulz. Die Zahl ihrer Mitglieder ist weit höher als in allen sonstigen politischen Bundesparteien. 37.9% kann die SPD in Bremen I (Bremen) für sich Die SPD steht für die soziale Gleichberechtigung von Frauen und Männern, sowie für die demokratische, friedliche und sozial gerechte Gesellschaft in der wir zusammen Leben können. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur SPD und zum aktuellen Wahlprogramm der SPD.

Grundsatz und Wahlprogramm Die Linke

Die Partei entstand nicht wie die meisten aus dem Nichts. Durch Vereinigung von SPD-Abspaltung WASG und der aus dem Osten stammendenLinkspartei. PDS entstand 2007 Die Linke. Wie steht es um die Die Linke in der Wählergunst? Die aktuellen Prognosen und Hochrechnungen für die Die Linke mit Erst- und Zweitstimmen. 8.3% kann die Die Linke in Bremen I (Bremen) für sich Hier finden Sie noch mehr zur Die Linke oder lesen Sie mehr über die Die Linke auf Wikipedia.

Prognosen für die Freie Demokratische Partei (FDP)

, der inhaltliche Kernbereich der FDP ist der Liberalismus für das Land, den sie seit jeher traditionell vertreten hat und auch in der kommenden Bundestagswahl in Bremen I vertreten werden wird. Die aktuelle Hochrechnung für die FDP. wird die Partei für sich in Bremen I (Bremen) gewinnen. Weiterführende Informationen zur FDP.

Entwicklungen von Die Grünen Bundestagswahl

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich vor allem mit umweltfreundlicher Politik. Die Grünen stehen nach eigener Aussage für eine gerechte, ökologische und weltoffene, freie Gesellschaft, vom Elektroauto bis zur Integration, von grüner Wirtschaft bis zum Datenschutz. Ein großer inhaltlicher Faktor ihrer Politik ist die Umweltpolitik, der frühere Atomausstieg war ein es ihrer bekanntesten Gesetze. Wie steht es um die Die Grünen in der Gunst der Wahlberechtigten hier im Landkreis? Wen bevorzugen die Wahlberechtigten in Bremen? Für die Die Grünen stimmen 25.342 Wähler, umgerechnet sind das 13.9% der Bürger hier in Bremen I, die ihre Erststimme für die Die Grünen abgegeben werden und 14.0% der Zweitstimmen. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur Die Grünen und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der Die Grünen oder lesen Sie mehr über die Die Grünen auf Wikipedia.

Die Bundestagsfraktion der Alternative für Deutschland (AfD)

Nur als Reaktion auf den Rettungsschirm wurde die Partei AfD wurde 2013 gegründet. Von 256.547 wahlberechtigten Menschen in Bremen I wählen 2.9% mit ihrer Erststimme die AfD. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur AfD.

SPD, CDU / CSU, Die Grünen, Die Linke, FDP und die AfD: Das interessiert die Deutschen bei dieser Bundestagsahl

  1. Wirtschaftspolitik
  2. Finanzpolitik
  3. Außenpolitik
  4. Sicherheitspolitik
  5. Gesundheitspolitik
  6. Innenpolitik
  7. Ernährungspolitik
  8. Verteidigungspolitik
  9. Haushaltspolitik
  10. Energiepolitik

Hochrechnung für Bremen I in Bremen

Die Hochrechnung für Wahlkreis 54 (Bremen I). Hier finden Sie die Hochrechnung für Bremens wichtigste Stadt Bremen.

Parteien Wähler Prozent
SPD 69.161 37.9%
Zweitstimme SPD 60.502 33.2%
CDU/CSU 55.198 30.3%
Zweitstimme CDU/CSU 55.254 30.3%
FDP 4.171 2.3%
Zweitstimme FDP 7.168 3.9%
Die Linke 15.186 8.3%
Zweitstimme Die Linke 18.502 10.1%
Die Grünen 25.342 13.9%
Zweitstimme Die Grünen 25.448 14.0%
AfD 5.336 2.9%
Zweitstimme AfD 6.263 3.4%
Die Partei 1.531 0.8%
Zweitstimme Die Partei 959 0.5%
Freie Wähler 0 0.0%
Zweitstimme Freie Wähler 398 0.2%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Wähler und Nichtwähler in Bremen I

Bremen I Wähler Verhältnis
Wahlberechtigt 256.547 11.4%
Aktive Wähler 184.512 71.9%
Gültige Erststimmen 182.384 98.8%
Gültige Zweitstimmen 182.696 99.0%

Weitere Prognosen über Bremen und Bremen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.