Bayern: Umfrage

Ein ganzes Land geht wählen! Auch Bayern bereitet sich auf die anstehenden Abstimmungen vor. Die Hochrechnung für Bayern in Bayern. Nun geht es um ein konkretes Datum, der Bundestagswahl Termin einer Bundestagswahl wird von unserem Bundespräsidenten in Zusammenarbeit mit den Ländern und der Bundesregierung bestimmt, nun können sich die Parteien aber auch die berichtenden Medienhäuser auf die Bundestagswahl einstellen, so wir die Bundestagswahl organisiert. Wir haben die Prognosen und Hochrechnungen von Düsseldorf bis Bremen. Die Abstimmung bestimmt die Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Ihre Prognosen wichtigsten Parteien um CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Die Linke. Wie auch Freie Wähler, AfD und Die Partei.

Bayern ist ein besonderes Land. Denn Bayern hat mit seiner wirtschaftlichen Kraft und den Unternehmen im Land nicht nur Know-How, sondern auch einen weltweiten Status. Allein in München reihen sich Konzerne von Weltformat Tür an Tür. Die großen Autobauer um BMW, Mercedes & Co. sind hier, ebenso wie New Economy Firmen im digitalen Bereich. Alte Industrie trifft neue Ideen! Doch nicht nur für die wirtschaftliche Situation ist Bayern oft Vorreiter. Auch die ländlichen Gegenden sind wunderschön. Vom flachen Norden bis hin zu den Spitzen der Alpen, findet jeder seinen Platz. Dazwischen liegen wundervolle Seen, so wie der Starnberger See. Bayern ist touristischer Magnet und damit auch ein zentraler Teil der Bundestagswahl 2017.

Die Fraktion der CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands) in Bayern

Seit den 50-er Jahren ist die CDU / CSU Volkspartei der Mitte, gemeinsam mit der bayrischen Schwesterpartei CSU tritt sie als Partei im Bund auf. Sie wenden sich an Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten und Gruppen natürlich auch an Unentschlossene und Nichtwähler. Wie steht es um die CDU / CSU in der Wählergunst? Wie denken die Wähler hier? 53.9% der Erststimmen kann die CDU / CSU in Bayern für sich. Hier entdecken Sie mehr zur CDU / CSU oder finden Sie mehr über die CDU / CSU auf Wikipedia.

SPD, die Bundespartei mit Wahlprogramm

Die SPD, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, ist eine bundesweit vertretene politische Partei in Deutschland mit ihren Programmen für die Innenpolitik, Gesundheitspolitik, Umweltpolitik und Sozialpolitik. Ein zentrales Ziel der Partei und ihres Programms ist die Bildungsgerechtigkeit als grundlegende Aufstiegschance für Kinder bildungsfernerer Schichten für ein soziales und gerechteres Land. In der 150 jährigen Geschichte kämpfte die Partei oft gegen Widerstand für die Ideale und Interessen der Arbeiterklasse, für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen, Inklusion, sowie für die friedliche, sozial gerechte und demokratische Gesellschaft in der wir zusammen Leben können. Wie wählen die Menschen in Bayern über die Parteien zur Bundestagswahl? Geschätzt erreicht die SPD in Bayern (Bayern) aktuell mit 1.443.710 Stimmen 22.0% und 20.0% der Zweitstimmen im Wahlkreis. Die SPD hat eine ähnlich hohe Mitgliederzahl wie die CDU, 2017 gewannen die Sozialdemokraten extrem viele, neue Mitglieder durch den Antritt von Martin Schulz, den viele vorher nur aus dem EU Parlament kannten. Ausführliche Informationen zur SPD und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der SPD.

Die Linke: Linkspartei: Die Bundespartei mit Wahlprogramm

Die Linke, die Linkspartei, wurde gegründet 2007 durch die Zusammenlegung der Linkspartei. PDS und der früheren SPD-Abspaltung, names WASG um Oskar Lafontaine. Wie steht es um die Chancen für die Die Linke? 3.4% kann die Die Linke in Bayern (Bayern) für sich Weitere Informationen zur Die Linke.

Prognosen von Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen stehen für umweltfreundlich gedachte Politik, stellten sogar Bundesminister und Ministerpräsidenten. Ein wesentlicher thematischer Schwerpunkt ihrer Programme ist die Umweltpolitik. Eines ihrer bis heute erfolgreichsten Projekte ist der damalige, langfristige Atomausstieg. 505.800 Menschen werden die Die Grünen mit ihrer Erststimme wählen. Lesen Sie hier noch mehr zur Die Grünen.

FDP (Die Liberalen) Bundestagsfraktion

. Ihr inhaltlicher Kern der FDP und ihrer Vertreter war schon immer der Liberalismus. Den sie seit jeher traditionell vertreten hat und vertreten wird. Hier sind die aktuellen Prognosen und Hochrechnungen für die FDP mit Erst- und Zweitstimmen. Von 9.472.738 wahlberechtigten Bürgern wählen 2.8% mit ihrer Erststimme die FDP. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur FDP.

Alternative für Deutschland (AfD): Die Bundespartei

Nur als Reaktion auf den damaligen Rettungsschirm wurde die Partei AfD wurde gegründet und steht seither im rechten Spektrum der Parteienlandschaft. Regelmäßig erscheinen neue Wahlprognosen in Zeitungen. Wie ticken die Wähler in Bayern? Die AfD bekommt in Bayern aktuell 2.2% und mit 283.570 Stimmen 4.3% der Zweitstimmen im Wahlkreis von insgesamt 9.472.738 Wählern. Erstmals zog sie ein Jahr später in 11 Landesparlamente, rasch für politische Parteien. Hier finden Sie mehr zur AfD und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der AfD oder finden Sie mehr über die AfD auf Wikipedia.

SPD, CDU / CSU, Die Linke, Die Grünen, FDP und die AfD: Politikfelder für die Bundestagswahl

Die folgenden Themen bestimmen den Bundestagswahlkampf der Parteien:

  1. Haushaltspolitik
  2. Finanzpolitik
  3. Europapolitik
  4. Außenpolitik
  5. Migrationspolitik
  6. Sportpolitik
  7. Energiepolitik
  8. Deutsche Wiedergutmachungspolitik‎

Prognosen für Wahlkreis 909 (Bayern)

Die Hochrechnung für Wahlkreis 909 (Bayern). Hier finden Sie die Prognose für Bayerns wichtigste Stadt München.

Parteien Wähler Prozent
CDU/CSU 3.544.079 53.9%
Zweitstimme CDU/CSU 3.243.569 49.4%
SPD 1.443.710 22.0%
Zweitstimme SPD 1.314.009 20.0%
FDP 183.259 2.8%
Zweitstimme FDP 334.158 5.1%
Die Linke 225.218 3.4%
Zweitstimme Die Linke 248.920 3.8%
Die Grünen 505.800 7.7%
Zweitstimme Die Grünen 552.818 8.4%
Freie Wähler 192.702 2.9%
Zweitstimme Freie Wähler 180.649 2.7%
AfD 146.714 2.2%
Zweitstimme AfD 283.570 4.3%
Die Partei 2.260 0.0%
Zweitstimme Die Partei 0 0.0%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Aktive Wähler in Bayern

Bayern Wähler Verhältnis
Wahlberechtigt 9.472.738 420.7%
Aktive Wähler 6.633.726 70.0%
Gültige Erststimmen 6.571.303 99.1%
Gültige Zweitstimmen 6.580.755 99.2%

Mehr Fakten über München und Bayern: